LAPAHDU

Wenn ich es nicht selber mache – wer tut es dann?“ – das fragte sich die Münchnerin Isabella Summo. In den Medien sah sie beinahe täglich, wie viel Plastik in unsere Meere gelangt und welche Abfallmengen unseren Planeten belasten: alleine 18 Millionen Tonnen Verpackungsmüll fallen in Deutschland pro Jahr an. Da es bisher kaum plastikfreie Lösungen im Körperpflegebereich, insbesondere für Flüssigprodukte gab, war für Isabella Summo klar: Das möchte ich ändern! So gründete sie im Jahr 2019 die Kosmetikmarke LAPAHDU mit der Mission, abfallfreie Kosmetikprodukte mit einem Mehrwegsystem anzubieten. „Meine Verbundenheit zur Erde und der Natur haben mich dazu gebracht, meine Kraft, meine Zeit, mein Geld und meine langjährige Vertriebs- und Marketingerfahrung in LAPAHDU zu investieren. Denn ich möchte es jedem so einfach wie möglich machen, Plastik zu reduzieren – insbesondere im Badezimmer, wo unglaublich viel davon anfällt.“, stellt die Gründerin klar.

Filter

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.